Donnerstag, 13.12.2018

Monatl. Archive: Januar 2018

Die Blumen, sie duften..

Andante moderato op. 117,1 In die wilden Zaubergärten unserer Kindheit waren alle Blumen dieser Erde eingewoben. Ihre Farben und Düfte durchströmten die Tiefe des Augenblicks mit unermesslicher Klarheit. In kristallinen Stunden erlöste uns die Anmut ihrer Schwingungen von der Schwermut der verrinnenden Zeit. Die Blumen dufteten und schwiegen; sie dufteten und schwiegen lange. Ihr Schweigen […]

weiterlesen