Freitag, 19.04.2019

Kategorie Archiv: Allgemein

ELEGIA

ELEGIA   Mondne Tropfender Erinnerunglasten schwer   auf allen Uhren;   sie fließen ohn´ Unterlaß   in die unergründliche Tiefe   der verrinnenden Zeit;   sie fließen und fließen und   füllen die abyssische Düsternis   mit der purpurnen Schwere   des Todes.   …….das Wesen der Zeit ist der Tod……..   gezeichnet   sind […]

weiterlesen

Am Ende aller Traumgebilde…

Am Ende aller Traumgebilde, wo düstre Wolkenberge geisterhaft versinken im grünlich-schimmernden Abyssus eines tief verwunschnen Sees, wohnen sie ewiglich, die wunden Seelen der Frühverstorbenen – ihr unergründliches Mysterium lastet schwer auf der Stille des nächlichen Weihers. Sie fühlen den Schmerz ihrer verlöschenden Leiber im Innersten ihrer wissenden Augen – kein Hauch, kein Laut, kein Akkord […]

weiterlesen

Mythologie und formale Logik

Ein Gesprächskonzert mit Brigitte Schäfer-Schwartze und Gerhart Schäfer   Den „Sinn des Komponierens in unserer Zeit“ betrachtet Brigitte Schäfer-Schwartze viel mehr mit kulturpessimistischem Argwohn als mit schaffensfreudigem Künstler-ldealismus, wie es die Komponistin jetzt nach einem Gesprächskonzert in der Veranstaltungsreihe „Ferne Klänge“ in der Universitätsaula verlauten ließ. Für ein profundes Verständnis ihrer Musik sei die analytische […]

weiterlesen