Über mich

Dr. Brigitte Schäfer-Schwartze
Geb. am 24.07.1949 in Schwerte/Ruhr

Abitur 1968
Vorstudium 1966-1969
am damaligen Dortmunder Konservatorium
(Komposition, Musiktheorie und Tonsatz bei Prof. Gerhart Schäfer)

Schulmusikstudium für Gymnasien von 1969 – 1972 MHS Detmold

Kompositionsstudium von 1970-1976 Meisterklasse Prof. Giselher Klebe, MHS Detmold

Musikwissenschaftliche Studien
Ruhr-Universität Bochum; philosophische, germanistische und kompositorische Studien bei dem Adorno-Schüler Prof. Roland Ploeger

1977-1988 Dozentin für Tonsatz und Werkanalyse
Musikhochschule Detmold, Abteilung Dortmund

1999 Promotion an der Bergischen Universität Wuppertal
mit einer Arbeit über Giselher Klebes Oper „Jacobowsky und der Oberst“ nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Franz Werfel.

Seit 1981 verheiratet mit dem Komponisten Prof.Gerhart Schäfer 

 

 Veröffentlichung zahlreicher wissenschaftlicher Artikel in diversen Fachzeitschriften und Lexika

Auswahl:

  • Veröffentlichung eines umfangreichen Artikels über Giselher Klebes Gesamtwerk im Lexikon „Komponisten der Gegenwart“, ebenso im Lexikon „Musik in Geschichte und Gegenwart“
  • Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln über Kompositionen von Prof. Dr. Brunhilde Sonntag und Prof. Roland Ploeger.
  • Veröffentlichung zweier wissenschaftlicher Artikel zum 80. Geburtstag Giselher Klebes,

 Auswahl:

  • Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Artikels zum Tod von Giselher Klebe.
  • Veröffentlichung mehrerer wissenschaftlicher Artikel zum 75. und 80. Geburtstag von Prof. Gerhart Schäfer.
  • Der wissenschaftliche und künstlerische Vorlaß von Dr. Brigitte Schäfer-Schwartze befindet sich in der Bayerischen Staatsbibliothek München.

Kontakt zu mir

5 + 3 =

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.
(Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).